Abschaltung der Website Info

5428
03. Februar

Beitrag von winfried

Zum 1. März 2018 werde ich die Knast.Net Website vom Netz nehmen. Das Chat-Café werde ich bereits am 7. Februar, die anderen interaktiven Funktionen (PNs, Gruppen, Forum...) am 14. Februar abschalten.

Ich danke allen, die über die Jahre hinweg Beiträge zur Website geleistet haben. Falls ihr eure Beiträge anderweitig verwenden wollt, könnt ihr sie noch bis zum 28. Februar in eurem Konto (Abschnitt Experimentelle Funktionen) herunterladen.

87054
87059
87060
87061
87062
87066
87067
87070
87071
87079

26 Antworten

860
03. Februar

Antwort von SZA0812

Wirklich, wirklich schade dass du diese Entscheidung getroffen hast. Ich bin schockiert und sehr traurig. Nun ja, jetzt ist es wohl so. Ich durfte hier viele tolle Leute kennen lernen, die in schwierigen Zeiten eine große stütze waren. Ohne dein Forum, wäre ich absolut auf geschmissen gewesen!

Vielen Dank für alles Winfried, was du hier geschaffen hast, hat mir unglaublich geholfen. Da spreche ich glaube ich für uns alle hier! Danke Danke Danke!

2174
04. Februar

Antwort von merksmal

Oh nein...... das erschüttert mich grad richtig 😥. Ich hab hier so viel gelernt, die vielen Erfahrungsberichte haben mir in schweren Zeiten Mut gemacht und geholfen. Die vielleicht wichtigste Erkenntnis für mich war und ist, dass ich nicht alleine bin - dass es hier liebe Menschen gibt, die ohne viel Erklärung genau wissen, worum es geht und wie es sich anfühlt. Im normalen Leben ist das fast unmöglich. Winfried, danke für alles!!!!!
04. Februar

Antwort von Lasker

Winfried, ich danke Dir. Wenn Du diese Entscheidung getroffen hast, dann ist es so. Ich wünsche Dir alles Gute.
12213
04. Februar

Antwort von dell

Lieber Winfried, aus welchen Gründen Du diese Entscheidung getroffen hast kann ich nicht wissen und bleibt Dir überlassen. Wünsche Dir aber weiterhin alles Gute. Vielen Dank für das was Du in den letzen Jahren aufgebaut hast.
113
04. Februar winfried

Antwort von Tacki

Hallo winfried schade deine entscheidung aber trotzdem möchte ich danke sagen durch dir habe ich viele gute und nette leute kennen gelernt alles gute für dich gruß tacki
435
04. Februar

Antwort von Franziska

Lieber Winfried, das ist sehr, sehr schade. Ich habe mich immer gefragt, wie jemand so viel Energie und Zeit aufbringen kann, kenne deinen persönlichen Hintergrund aber nicht. Ich bin ja auch noch nicht so lange dabei. Doch was ich von Knastnet kenne, fand ich sehr gut und dachte auch, dass das nicht nur von einer Person gemanagt wird. Aber vielleicht ist das gerade der Grund, dass es dir zu viel wird? Ich danke dir auf jeden Fall für die Hilfe und Möglichkeiten, die du durch dein Tun angeboten hast. Ich muss es einfach nochmal sagen: Es ist sehr, sehr schade, wenn das nun aufhört. Oder gibt es noch einen Weg dich zum Umdenken zu bringen? Ich wünsche dir auf jeden Fall das Allerbeste!
950
04. Februar

Antwort von ratlos

lieber win, es tut mir leid und ich finde es sehr schade das du nun zu dieser entscheidung gekommen bist. diese seite war für mich in den schweren tagen aber auch in guten tagen immer eine stütze. ich habe hier menschen kennen gelernt die mir zu echten freunden geworden sind. auch hab ich hier immer hilfe und tips bekommen wenn ich sie brauchte. das was mich sehr ärgert ist das aus den vorfällen im alten chat so gar nix gelernt wurde. leider müssen nun auch diejenigen auf knast.net verzichten die immer fair und loyal hier zugange waren. ich möchte dir noch einmal für deine mühen und arbeit danken das du uns das hier so in der form ermöglicht hast. dir persönlich wünsche ich alles erdenklich gute für die zukunft. und ich würde mir wünschen das zumindest jetzt wo deine entscheidung gefallen ist diejenigen die dazu beigetragen haben die courage hätten sich hier zu äussern
04. Februar

Antwort von Ellise2

Lieber Win, ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Besonders den letzen Abschnitt von Ratlos kann ich nur zu 💯 Prozent unterschreiben. Es wäre jetzt in der Situation nur anständig und mutig das diejenigen die mal wieder zu deiner Entscheidung beigetragen haben, die ja jetzt wohl endgültig ist, sich jetzt mal dazu äußern würden und mutig genug sein würden, hier mal öffentlich über die ganze Kacke zu reden die sie fabriziert haben, und sich auch bei dem ein oder anderen entschuldigen würden. Diese Seite war ein Rettungsanker für so viele, die uns jetzt durch Intrigen und Lügen genommen wird. In gewisser weise kann ich deine Entscheidung sogar verstehen. Vielen Dank lieber Winfried für deinen unermüdlichen Einsatz. Ich wünsche dir alles erdenklich Gute
87064
177
04. Februar

Antwort von Pipa

Ich habe mich zwar erst vor kurzem hier angemeldet und habe keine Ahnung, was hier so alles hinter den Kulissen abgelaufen ist. Aber war wirklich sooo froh, nachdem es mir vor 1 Monat den Boden unter den Füßen weggerissen hat, dass ich auf diese Seite gestossen bin und das hat mir auch irgendwie ein bißchen Hoffnung gegeben und bei der ein oder anderen Frage eine große Hilfe. Ich finde es sehr traurig, dass das nun zu Ende sein soll.
1509
04. Februar Ellise2

Antwort von siamkatze

Ich bin nicht erstaunt....das sich seit ich hier nicht mehr schreibe .....sich nichts geändert hat..... das war mit mein Grund warum ich nicht mehr gekommen bin....ich kann Winfried nur zu 100% verstehen....

Lieben Gruß Siam

04. Februar

Antwort von Stoni

Gewisse Ereignisse werfen eben ihren Schatten voraus. Was auch immer der Hintergrund für die Abschaltung des Contents hier ausschlaggebend war oder ist liegt entweder im verborgenen oder ist in anderen Gründen eingehüllt.

Ich kann nur sagen, es war klasse hier ein Teil des Ganzen zu sein (auch wenns, mal nicht so Rund lief) und wünsche Winfried alles beste für seine weitere Zukunft.

Vielleicht hab ich aber die Lösung dazu. Genauso wie ich schon mal mit einem Chat aushalf...habe ich ein Forum am Start, welches eben die Substanz Knast unter der Haube hat. Dies wäre hier zu finden http://cellhouse13.de/forum/index.php vielleicht genügt das so manchen Ansprüchen.

04. Februar winfried

Antwort von Murmel65

Ich bin mehr als erschüttert und gerade reißt das mir etwas den Boden unter den Füßen weg. Seit einem Jahr bin ich jetzt hier und kann mir den Rest unserer schweren Zeit und auch vielleicht den Wiedereinstieg in ein »normales« Leben nicht wirklich ohne Euch hier vorstellen. Egal in welcher Stimmungslage man gerade hier war, man wurde immer aufgefangen. Man wurde aufgebaut oder aber man bekam auch mal die Augen von anderen geöffnet. So viele hilfreiche Tipps bekam man hier und mittlerweile konnte man dem ein oder anderen »Neuen« auch etwas erklären oder einfach nur einmal zuhören, wenn sich jemand seinen Frust von der Seele schrieb. Das kann so befreiend wirken. .... Was hier hinter den Kulissen wirklich vorfiel kann ich nicht wirklich beurteilen. Man bekam immer mal wieder Reibereien mit, nur das sie so schwerwiegend waren, das du lieber Winfried die Seite nun schließen möchtest, hab ich nicht registriert. Vielleicht oder besser gesagt »hoffentlich« ist diese Entscheidung nicht endgültig....

Doch es muss auch mal das Engagement von Winfried hier herausgestellt werden. Seine komplette Freizeit in den Dienst der guten Sache zu stecken und den vielen Betroffenen, die nicht wirklich irgendwo dort draussen auf Hilfe hoffen können, auf eine solche Weise zu helfen, empfinde ich nicht als selbstverständlich. Vielen vielen Dank !!!!

Eine ganze traurige.... Murmel

04. Februar

Antwort von silentwarrier

Hallo Winfried, das ist mehr als schade - ich weiß gar nicht, wie ich die letzten 15 Monate ohne Knast-Net überstanden hätte!

Das ich der ganzen Geschichte »Inhaftierung und ihre Folgen« mittlerweile - zwar nicht immer - weitaus gelassener gegenüber stehe ist zu einem großen Teil Dein Verdienst. Und natürlich der, der vielen lieben Menschen hier im Forum und in den Gruppen, welche mir über die schwersten Stunden geholfen haben. Die Gründe Deiner Entscheidung kenne ich nicht, aber nach den diversen Querelen der letzten Zeit bin ich nicht wirklich überrascht. Wirklich traurig das es so weit kommen musste! Bleibt mir nur, Dir alles Gute zu wünschen und nochmals: DANKE!!!! LG silent

323
04. Februar

Antwort von Tigra

Lieber Winfried

Dass es hier Querelen gegeben hat, habe ich gehört und sie müssen wirklich schlimm gewesen sein, dass du die Seite schließen willst. Ich muss sagen, dass es mir gerade etwas den Boden unter den Füßen wegzieht. Denn nirgendwo!!!! sonst als hier hat man Menschen gefunden, die einen verstanden haben, die einen nicht für verrückt erklärt haben, weil sie in der gleichen Situation stecken. Mit wem soll man sonst noch reden können? Hier draußen gibt es doch keinen, der einen so versteht wie die Mitglieder hier. Man wird hier draußen im besten Fall belächelt dafür dass man zu seinem Partner oder Kind steht.

Überall, wo Menschen zusammenkommen gibt es einige die querschießen. Und auch wenn es nur wenige sind, können sie eine gute Sache kippen, weil man die ganzen guten Menschen, die an dieser Sache teilhaben, aus den Augen verliert wegen ein paar fauler Äpfel.

Lieber Winfried es muss wirklich schlimm gewesen sein dass du jetzt die Seite doch recht plötzlich schließen willst. Aber gibt es nicht doch noch einen Weg diese Seite zu erhalten?

Liebe Grüße und Danke für alles

Tigra

395
04. Februar winfried

Antwort von Marionimoni

Was du nimmst die ganze Seite vom netz? warum das denn, hat das besondere, Gründe, ich verstehe das nicht... du willst also die komplette Webside ausschalten? Das ist sehr schade, mehr noch als das, damit nimmst du vielen Hilfesuchenden den Pfad den sie suchten und mehr noch... Tja, du wirst entscheidende tiefsinnigere hintergründe dazu haben... Sehr bedauerlich Gruß Marionimoni
395
04. Februar

Antwort von Marionimoni

Schade Winfried... da geht hier sehr vieles verloren....
05. Februar

Antwort von Meggy

🙁 wirklich sehr schade, es wird ein großer Verlust für alle User sein...
05. Februar

Antwort von Admin

Danke Winfried für diese tolle Seite! Danke dafür, dass du uns ermöglicht hast, viele Gleichgesinnte zu finden. Danke für die Kraft und die Mühe, die du hier reingesteckt hast! Du wirst deine Gründe haben, wieso du diese Seite entfernst aber es wäre wirklich sehr schön, wenn du deine Entscheidung, für all die, die nichts mit all dem zutun haben, überdenken würdest. Diese Seite war für mich und vielen hier ein Halt in einer schweren Lebensphase, mit der wir mit Knast konfrontiert wurden. Vielen haben hier Antworten gesucht und gefunden. Viele haben hier Gleichgesinnte gesucht und gefunden. Ohne dieser Seite wäre ich nicht so weit gekommen! Traurige Grüße...
05. Februar

Antwort von Lummerland

In einen Gesundheitsselbsthilfeforum hat der Betreiber (eine Firma) die Schließung angekündigt,ein Forumsmitglied hat es dann übernommen, so gibt es das immer noch.
97
05. Februar

Antwort von Pippi

Winfried, das ist wirklich sehr bedauerlich. Sicher hast du schwerwiegende Gründe hierfür und ich bin sicher du hast dir diese Entscheidung nicht leicht gemacht. Auch wenn ich mehr Mitleser als aktiver Teilnehmer war, habe ich hier viel gelernt und gute Infos bekommen. Auch die aufmunternden Worte der anderen, vor allem hier zu erwähnen ENGEL, haben mir wirklich geholfen. Alles Gute für dich.
201
05. Februar

Antwort von Martina70

Hallo Winfried, wer auch immer Du bist, wir kennen uns nicht aber Du hast mit dieser Seite großartiges geleistet!!!!Auch mir hat es im ersten Moment die Luft zum Atmen genommen als ich Deinen Thread gelesen habe! Ich bin noch nicht lange dabei, erst seit Kurzem. Mein Sohn wurde letztes Jahr inhaftiert, für mich eine ganz neue Erfahrung! Diese Seite war für mich aufatmen pur, es gibt sie, Gleichgesinnte! Was habe ich mich gefreut! Ich war regelmäßig im Chat, dort stand mir immer jemand mit Rat zur Seite! Das soll es nun so in dieser Form nicht mehr geben, das macht mich sehr traurig! Sicher hast Du Deine Gründe dafür! Ich „Neue“ habe von Nichts mitbekommen, aber es ist wirklich schade, dass Du das hier alles aufgeben willst! Vielleicht überlegst Du es Dir ja doch noch mal, es wäre zu schön! Wie auch immer, ich wünsche Dir alles alles Gute! LG, Martina70
121
05. Februar

Antwort von Albiceps

Hey Win!!! Bin erst kurz dabei und war soooo froh dieses Forum gefunden zu haben! Bitte, bitte überleg Dir das noch mal 😞 Oder wenn du das nicht mehr schaffst, vielleicht gibt es für Dich jemanden der das alles übernehmen könnte. Für mich war das hier bis jetzt eine riesen Hilfe. Überleg es Dir bitte. Liebe Grüße Conny
06. Februar

Antwort von Sabine67

Was lese ich gerade OHMANNNNN.....jetzt war ich zwar mal eine Zeil lang nicht hier,aber es hat mir immer geholfen in schweren Zeiten hier meine Sorgen und Ängste zu teilen.Habe keine Ahnung was passiert ist,warum du zu dieser Entscheidung gekommen bist.....es ist wirklich Schade wenn es das Forum nicht mehr gibt.Es gibt viele von uns die auf Menschen wie Dich hoffen konnten,die Ängste und Sorgen mit dir und allen anderen zu besprechen.Keine Angst zu haben hier über alle Probleme zu reden.....es wird mir sehr fehlen.....wünsche dir alles alles gute.LG eine traurige Sabine67
1045
06. Februar

Antwort von bintraurig

Grüß dich Winfrid, aus bestimmten Gründen war ich eine sehr lange Zeit nicht mehr hier. Allerdings habe ich jeden Tag die Knasteingänge in meiner E-Mail gecheckt. Als ich nun diese Nachricht las, musste ich erst mal schlucken. Warum schließt du diese Seite die so vielen Leuten hier Mut gegeben hat u. so manchen Sorgen genommen? Gibt es eine Möglichkeit, dass jemand anderer diese Website übernehmen könnte? Wie auch immer, ich bedanke mich für so manche Hilfestellung, Antworten, Mitgefühl usw. so bei dir als auch bei den anderen vielen Usern hier, es war nicht immer traurig, manchmal wusste man auch ein wenig zu scherzen. Ich wünsche dir Winfrid alles Liebe u. Gute! Besonders möchte ich mich bei Gabi, Engel u. den anderen danken, dass sie in so schwierigen Zeiten zu einem gestanden sind. Werde mich jetzt bei Stones Chat anmelden, viell. trifft sich der eine oder andere dort? 😊 LG Andrea
11. Februar

Antwort von Lummerland

Auf der Startseite ließt man nichts von Abschaltung,ein Hinweis wo man sich nun trifft währe auch angebracht,wenn möglich auch nach Schließung und wie findet man das dann auf google?
11. Februar

Antwort von Engel85

Hallo Lummerland,

Hier eine Möglichkeit, die Stoni online gestellt hat um eine Möglichkeit zu geben,sich weitergin mit dem Thema Knast auseinander zusetzen.

http://cellhouse13.de/forum/index.php

Doch sollten wir versuchen, Nicht mit einer Übergrößen Erwartungshaltung an dieses junge forum zu stellen. Es ist eine Möglichkeit die Stoni versucht zugeben . Es muss ebenso mit unserer Initiative wachsen und mit wissen und fragen gefüllt werden,wie Knast.net. Nur mit der Bereitschaft sich auf etwas anderes einzulassen und mit der Initiative alle sich dort angemeldeten Usern,kann es gelingen es mit leben zufüllen und das es überleben kann. Man sollte bereit sein,etwas neues/anderem eine Chance zu geben. Knast.net existiert seit 1995 und dieses ganze wissen,die wertvollen Information und all die Mühe kann nicht von heute auf morgen in ein neues forum übertragen werden,ohne dass user wie wir alle daran gewillt Sind mit zuarbeiten .

Herzlichen Gruß Engel

Ähnliche Beiträge

Hinweis – Die Knast.Net-Website wird zum 1. März 2018 endgültig abgeschaltet. Vergiss nicht, auf dein Konto zu gehen, um deine Beiträge zu sichern.