JVA Trier

Hast du Angehörige in der JVA Trier? – Mach mit bei der Knast.Net-Gruppe »JVA Trier«!

JVA Trier

Anschrift

Gottbillstraße 14
54294 Trier

Kontakt

(0651) 825 4-0
(0651) 825 4-250

16 Bewertungen: 2.1 von 5.0

Legende: Angehörige  , Bedienstete  , Gefangene 

ShoreMan Gefangene 04.Okt.2015
Jo alda, saß tighte 2Jahre in Trier City JVA. Die Dudes mit den Schlüsseln sind pretty fly. Das Food hat getastet und die Rooms waren fresh. All in all eine nice Experience 
Marcel Gefangene 12.Mai2014
Hallo, Ich war bis vergangen Freitag 9Monate in Trier. Das Essen ist gut und auf jeder Zelle ist ein Tv. Sport ist 1-2x die Woche und Freizeit wird sonst kaum Angeboten. Arbeit bekommt man auch in der Regel. Die Beamten sind ganz ok. 
Marc Gefangene 23.Jan.2013
Hallo, ich saß jetzt 10 Monate in Trier in U-Haft und bin letzten Freitag rausgekommen-daher sind meine Eindrücke noch recht frisch. Also über die Beamten kann man sich nicht beklagen, waren zum Größtenteil sehr freundlich und hilfsbereit. Klar hat jeder mal einen schlechten Tag, aber wer hat den nicht? Anders sieht es da in der "Chefetage" aus-meiner Ansicht nach wird von hier aus viel schickaniert und den Gefangenen Steine in den Weg gelegt. Klärungsvorschläge oä. = Fehlanzeige -> Ist mein persönlicher Eindruck! Die JVA selbst ist dagegen eine Zumutung-kein Blick aus den Fenstern, Minihof ohne Grünfläsche/Beschäftigungsmöglichkeit oö. Die "Freizeit" lässt auch zu wünschen übrig: nur 1 Kickertisch- das wars. Also nach Trier möchte ich nicht nocheinmal- dann lieber nach Wittlich =) MfG 
f Gefangene 08.Juni2012
ich kann den mist über die ova saarburg gar nicht nachvollziehen, denn der adl und alle beamten sind dort sehr freundlich, hilfsbereit und gute zuhörer. sowas behaupten nur hirnlose die nichts ausser müll im kopf haben. mfg. f.j. 
Anonym Gefangene 19.Dez.2011
also ich kann das nicht nachvollziehen. war dort selbst sechs monate , bevor ich nach wil in die ova ging.habe dort auf der kammer gearbeitet. wirhatten immer unseren spass und fast alle beamten und beamtinnen mit denen ich zu tun hatte waren recht ok.konnte täglich auf der kammer duschen. hab soviel essen gehabt wie ich wollte, beste klamotten usw. die meisten beamten gingen sogar recht freundschaftlich mit einem um. es ist immer ne frage, wer drin sitzt und wie der jenige tickt. wer immer nur gegen den strohm schwimmt ist es selbst schuld dass er nur ärger dort hat. 
daisy Angehörige 22.Nov.2011
ich finde es erschreckend das soviele die mitarbeiter als unfreundlich bezeichnen habe noch nie etwas gutes von trier gehört und nach momentaner selbsterfahrung als besucher kann ich nur sagen es stimmt die mitarbeiter sind wirklich nicht oft die freundlichsten...eine besuchertoilette gabs angeblich auch nicht ich durfte im baumarkt gehen.....😊wo gibts das denn???ich kann jedoch nur von erstmal 7wochen sprechen bin dennoch gespannt wies weitergeht halte euch auf dem laufenden..... 
GeJunge Gefangene 14.Mai2011
Die Beamten sind ganz ok aber natürlich mit abstrichen, der großteil ist einfach nur rotz. Die Verpflegung ist eine riesen Katastrophe und dient allenfals als Tierfutter! Dasverhalten derAnstallt gegenüber Besuchern der Inhaftierten ist doch sehr bedenklich und und sollte mal überdacht werden. Der Hof ist ein besserer Tierzwinger und die Freizeit Räume sind einfach nur lächerlich. MfG aus Gelsenkirchen 
C Gefangene 27.Dez.2010
Die JVA Trier ist eine "hochgesicherte" JVA wo sogar die Beamten sich gegenseitig auf die Finger schauen müssen. "Verwahrvollzug" im wahrsten Sinne des Wortes: 23 Stunden am Tag ist die Türe zu, 1 Stunde Hofgang auf kleinstem Betonhof. Essen ist schier schlecht und wenig; Sozialdienst muss man schon "bedrohen" um etwas zu erreichen, wie ein kurzes Telefonat mit der Familie. Freizeitangebot = null. Der Hit ist der Doktor: Mit dem Anstaltsarzt muss man schreien, damit man vielleicht etwas bekommt, die Werkhalle ist ein einziges "Arbeitslager" wo einem sogar von den Beamten am liebsten das Sprechen verboten wird. Es gibt einige gute Beamte, meist sind es die jungen, mit denen man klarkommen kann. Die JVA ist so sicher konzipiert, dass man nicht einmal ein Stücklein Grünfläche sehen darf. Fenster sind mit Blenden versehen, dass man ja auch nichts sehen soll. Das "Ding" ist einfach nur Trist. Ich kann jedem raten, hier nicht hin zu kommen. 
Sandra Angehörige 16.Dez.2010
ich hasse das...... mein papa ist da so schlimm für mich ich schwöre!!! ich hasse das er hat nix gemacht. ich hasse knast mein armer papa ich liebe dich papa für immer dein mädschen 
Chu Gefangene 12.Dez.2009
Der Knast geht eigentlich.Klein,aber erträglich,.......im gewissem Maße.Den Umständen entsprechend.3x die Woche duschen,Freizeit,Sport in Minihalle ohne Sauerstoff,Hofgang auf Minihof(Dach der Sporthalle).Leute und Beamte erträglich!!! 
linda Angehörige 24.Juni2009
also ich muss sagen wie es ist. ich hab da mal hin angerufen und gefragt ob mein freund da ist und die beamten waren total freundlich... ich war auch schon 4 mal drinn um einen freund zu besuchen also ich finde die ganz in ordnung.. 
Doris Angehörige 09.Apr.2008
Hallo, also mein Mann ist zur Zeit für 3 monate in trier. Ich hatte mit den Beamten im wesentlichen noch keine Probleme, ganz im gegenteil, wenn man bitten und fragen hat, sind alle sehr freundlich und entgegenkommend, auch sehr hilfsbereit wenn sie können. Aber bekanntlich sagt man, wie es in den Wald rein schallt, so schallt es auch wieder raus. MFG Doro 
R Gefangene 21.Dez.2006
Wer in Strafhaft in einer JVA ist hat bestimmt alles richtig gemacht oder ?? Trier ist leider nur eine kleine JVA !! Die Beamten in Trier sind nicht alle OK, das weiß ich auch aber der größte teil versucht den Menschen dennoch zu sehen !! Auch unter den Gefangenen selbst gibt es solche und solche ! Ich war fast 14 Monate in Trier , es war nicht gerade schön , aber ich war selber Schuld !! Aber ich nochmals nach Saarburg in die OVA gehen werde bleib ich lieber in Trier !! Denn was der sogenante ADL dort macht ist meiner Meinung nach Erpressung und Nötigung !! Wenn man was nicht unterschreiben will, weil mann erst seinen Anwalt um rat fragen möchte, meint dieser ADL nur " wenn Sie nicht Unterschreiben , gehen Sie sofort nach Trier zurück " !!! Auch das Freizeitangebot in der OVA ist die Härte !! Man darf doch wirklich 1 Std in der Woche kaufen gehen !! Aber sonst geht nichts ohne die Beamten !! Ich kann nur meine Meinung vertreten ! Es gibt noch einige gute Beamte in Trier !! Ihr müßt auch mal sehen wieviele Std dort einige Beamten ableisten!! Ich kann allen nur den einen Tip geben " wenn Knast dann nicht RLP " 
Babe Angehörige 14.Nov.2006
Eigentlich null aber geht ja leider nicht Trier sind die unfreundlichsten Beamten überhaupt.Bin froh wenn mein Baby wieder bei mir ist und ich nie wieder ein fuß in diese JVA setzen muß. 
Papa Angehörige 22.Juli2006
Leider muss ich ne stern geben ihr verdient zwar null sterne: In trier sind die mitarbeiter voll unfrendlich aber einer von denen war korekt. Warum dürfen die gefangenen nicht öfter dushen?Und die gefangene laufen im sommer mit winter klamotten rum. 
kürdo Angehörige 21.Juli2006
Könnt ihr nicht mitdem Gefangenen freundlicher umgehen?Dat sind auch menschen ne? 
Lade weitere Einträge